Erste Hilfe AG und Schulsanitäter

Im vergangenen Sommer waren wir in der Mittagspause mit einigen Klassen auf dem Schulhof, als eine Gruppe von Kindern völlig aufgelöst angerannt kam. Beinahe hysterisch schrien sie, dass ein Mitschüler von einer Wespe gestochen worden sei. Angesteckt von der Aufregung seiner Mitschüler, war der Gestochene selbst der Panik nahe.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.