Schulprofil

Die Grundschule Adelsdorf hat derzeit 408 Schülerinnen und Schüler in 17 Klassen. Die Jahrgangsstufe 1 ist fünfzügig, in den anderen Jahrgangsstufen gibt es jeweils vier Klassen.  Die Schule liegt im Ortskern von Adelsdorf wird von den Kindern aus Adelsdorf sowie den umliegenden Ortschaften Lauf, Uttstadt, Weppersdorf, Aisch, Nainsdorf, Heppstädt, Wiesendorf und Neuhaus besucht.

An unserer Schule arbeiten 34 Lehrkräfte als Klassenleitungen und Fachlehrkräfte. Seit diesem Schuljahr unterstützen zwei Schulsozialarbeiter unsere Arbeit. Außerdem ergänzen viele externe Kräfte unser Team im Bereich der beiden Ganztagszweige.

Die Gesamtleitung der Schule liegt bei Rektorin Christina Nöth und ihrer Konrektorin Gabriele Mönius. Die Größe der Schule, unser Qualitätsanspruch sowie der Bayerische Lehrplan PLUS mit seinen jahrgangsübergreifenden Kompetenzen erfordern eine enge und koordinierte Zusammenarbeit aller Kolleginnen und Kollegen. In regelmäßig stattfindenden Jahrgangsstufenkonferenzen werden die Themen des Lehrplans gemeinsam besprochen und auf das Schuljahr verteilt. Ebenso werden Leistungsfeststellungen erarbeitet und deren Anforderungsniveau festgelegt.

An unserer Schule gibt es in jedem Jahrgang eine gebundene Ganztagsklasse und ansonsten Halbtagsklassen. Die offene Ganztagsschule (Logo) ermöglicht die Betreuung der Kinder nach dem Unterricht bis zum Nachmittag. Mit den externen Mitarbeitern aus beiden Ganztagszweigen gibt es regelmäßige Treffen und eine enge Zusammenarbeit.

Die Grundschule Adelsdorf arbeitet mit allen Kindertageseinrichtungen in Adelsdorf intensiv zusammen. Regelmäßige Besprechungen mit den Teams aus KiTa und Schule dienen dem Austausch und dem Einblick in die jeweilige Arbeit. Gemeinsame Aktionen von Lehrkräften, Vorschulkindern und Schulkindern helfen, den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule fließend zu gestalten. Darüber hinaus finden jedes Jahr Deutsch-Vorkurse für Vorschulkinder mit geringen Deutschkenntnissen statt. Für die Eltern gibt es vor Schulbeginn Informationsabende zur Einschulung sowie zu den beiden Ganztagszweigen.

In den dritten und vierten Jahrgangsstufen finden für die Eltern Informationsabende zum bayerischen Schulsystem und zum Übertritt an die weiterführenden Schulen gemeinsam mit anderen Institutionen aus dem Bildungsbereich (Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Wirtschaftsschule) statt.

Bei Fragen und Problemen arbeiten wir eng mit unserer Beratungslehrerin, dem schulpsychologischen Dienst und weiteren außerschulischen Beratungsstellen zusammen.

An der Grundschule Adelsdorf gibt es 12 gewählte Elternbeiräte, die in regelmäßigem Austausch mit der Schulleitung stehen. Bei allen Angelegenheiten die Schule betreffend wirkt der Elternbeirat beratend mit und es werden gemeinsame Entscheidungen getroffen. Der Elternbeirat ist das Bindeglied zwischen Schule und Eltern. Aufgabe und Rechte des Elternbeirats sind gesetzlich geregelt. Außerdem werden in allen Klassen zu Schuljahresbeginn Klassenelternsprecher*Innen gewählt, die vor allem mit den Klassenlehrkräften eng zusammenarbeiten.

Schließlich gibt es an unserer Schule seit vielen Jahren einen Förderverein, der auf vielfache Weise mit finanzieller Unterstützung das Arbeiten in der Schule sowie das Schulleben unterstützt.

Gebundene Ganztagsklasse und Offene Ganztagesschule „LOGO“ im Überblick
Gebundene Ganztagesklasse
Offene Ganztagesschule "Logo"
Digitale Bildung
Mitwirkung der Schüler
Schulsozialarbeit
Lernwerkstatt
Leseförderung

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.