Grundschule

Die Grundschule ist eine Pflichtschule für alle Sechs- bis Zehnjährigen Kinder . Nach der 4. Klasse geht es in eine "weiterführende Schule". Eine davon ist die Mittelschule.

An oberster Stelle wird in der Grundschule die Grundfertigkeiten im Lesen, Rechnen und Schreiben vermittelt. Aber es geht auch um den Wissenserwerb im allgemeinen wie z.B. Interessen zu entwickeln, musische und praktische Fähigkeiten zu fördern und Werthaltungen aufzubauen. Somit können Kinder sich der Welt erschließen und sich in ihr zurechtfinden und sie auch mitgestalten.